News & Aktivitäten

21. November 2021 // RCZS-Hockey-Turnier

Vier Mannschaften bestritten das diesjährige Herbst-Turnier der RCZS-Hockeyaner: Die HB Talents des RCZS, die TG Lions des RCTG, die Zürcher Löwen des RCZH und der HC Rodtegg des RCZS.

Mit Einsatz und Engagement wurde gespielt und gefightet. Dabei wurden die HB Talents ihrer Favoritenrolle schon im ersten Spiel gerecht. Mit einem Kantersieg von 10:0 wurde der HC Rodtegg gebodigt. Als Spitzenkampf erwies sich die Begegnung HB Talents gegen Zürcher Löwen. Das Spiel entwickelte sich mit viel Elan, Tempo und guten Spielzügen. Nach hartem Kampf siegten die Zürcher Löwen mit 0:2. Im letzten Spiel der Vorrunde verloren die Rodteggler trotz tapferer Gegenwehr gegen die Lions mit 0:6.

 Im Eröffnungsspiel der Rückrunde nach der Mittagspause dominierten die Talents mit überlegener Technik und cleveren Spielzügen den Match trotz Unterzahl nach Belieben. In der folgenden Begegnung zwischen TG Lions und den Zürcher Löwen war enorm viel Power und Spielfreude zu spüren. Beide Mannschaften spielten mit vollem Elan und schenkten sich nichts. Es war eine Freude, den Akteuren zuzuschauen.

 Ausgeglichen war die nächste Partie. Nach einer spannenden Begegnung konnten die Talents die Lions schliesslich mit 3:2 besiegen. Etwas gemächlicher gestaltete sich die nächste Partie. Quasi als Trainingsspiel konnten sich die vier Akteure der Zürcher Löwen gegen die fünf der Rodtegg behaupten. Immerhin konnten die Rodteggler ihre ersten beiden Tore in diesem Turnier bejubeln. Matchresultat: 5:2 für die Löwen.

 Im zweitletzten Match des Turniers gings um die Wurst bzw. den Pokal: die beiden Leader-Mannschaften standen sich gegenüber. Talents und Löwen gaben ihr Bestes. In einem spannenden Spiel ergab sich ein reichlicher Torsegen, den die Löwen mit 5:4 für sich entschieden. Im Schlussspiel siegten erwartungsgemäss die TG Lions mit 5:0 gegen den HC Rodtegg.

 Am Ende des Tages ging der Sieg mit 11 Punkten klar an die Zürcher Löwen. Mit 8 Punkten sicherten sich die Talents den 2. Rang, gefolgt von den Lions mit 5 Zählern und dem HC Rodtegg als Schlusslicht ohne Punkte, aber mit viel Spielfreude und Spass am Mitmachen.

Hanspeter Ziesack
Fotos: Petra Sesink

Ausgabe: GoAhead 11/2021