Rolli-Wanderwege jetzt online

Wie wir wissen, stellte Nez Rouge ihre Fahrgelder der zwei letzten Dezembermonate Mobility international Suisse (MIS) zur Verfügung, um Wanderwege im Kanton Zürich für uns Rollis zu beschreiben und aus zu schildern. Mit der Hilfe von uns RCZ'lern wurden Routen im gesamten Zürcher Kantonsgebiet gesucht, minuziös sämtliche Steigungen und Gefälle, Querneigungen, Bodenbeläge etc. aufgenommen. Anhand dieser Informationen wurde entschieden, welche Wanderwege durch Mitarbeiter der Zürcher Wanderwege definitiv signalisiert und zukünftig unterhalten werden.

Bis im Herbst 2010 werden acht Rollstuhl gerechte Routen in allen Schwierigkeitsgraden (blau = leicht; rot = mittelschwer; schwarz = schwierig) signalisiert sein. Weitere werden im Laufe des nächsten Jahres folgen.

Die detaillierten Informationen zu den Ausflügen können auf der Webseite der Zürcher Wanderwege abgerufen werden. Die ausdruckbaren PDF's enthalten zusätzlich zu den Kartenausschnitten, den Angaben der Wegbeschaffenheit und Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, den Standort von Rollstuhl gerechten WC's, Einkehrmögchlichkeiten auf der Strecke und unter der Rubrik "Besonderes auf der Strecke" allenfalls Angaben zu Museen, Bademöglichkeiten und Grillstellen.

Hindernisse, welche auf der Strecke erkannt werden, übermittelt MIS  der BKZ (Behinderten Konferenz des Kantons Zürich). Diese nimmt mit den jeweiligen Behörden Kontakt auf, um das Problem zu beheben.

So bleibt mir nur noch Nez Rouge Zürich, MIS (www.mis-ch.ch) und den Zürcher Wanderwegen und auch der BKZ zu danken. Wir Rollis aber dürfen profitieren.

Schaut also einmal nach bei www.zuercher-wanderwege.ch - ihr werdet links die Rubrik für Rollstuhlfahrer finden und könnt Euch bestens informieren, um eure nächste "Wanderung" geplant vorzufinden.

 


 

RC Zürich, designed by SiteGround web hosting, maintenance and support by agimus web gmbh