Jahresbericht K & F 2017

 

27. Februar

Lotto-Nachmittag bei Silvia
11 Personen nahmen am Lotto-Nachmittag bei Silvia in der Kalkbreite teil. Die von Jeannette Schühle, teilweise selbst hergestellten Preise wurden mit Freude mit nach Hause genommen.

18./19. März

Zusammenkunft K + F in Pforzheim
Die „Kulti-Verantwortlichen“ reisten dieses Jahr nach Pforzheim. Silvia Knaus, Susi u. Urs Blöchlinger nahmen an diesem Treffen teil. Am Samstag stand neben einer kurzen Hotelbesichtigung, der Besuch des Gasometer 360° auf dem Programm. In diesem konnten wir ein Panoramabild von Rom im Jahre 312 bewundern. Am Sonntag ging es mit dem Reisebus nach Sommerberg. Dort spazierten wir auf dem rollstuhlgängigen Baumwipfelpfad bis 20 Meter über dem Waldboden.

20. März

Generalversammlung
Die Generalversammlung fand zum ersten Mal in der Stiftung Altried in Zürich statt. Der geschäftliche Teil konnte speditiv abgehandelt werden, so dass bald das feine Nachtessen serviert wurde.

24. April Sechseläuten: Hans im Glück
15 Personen trafen sich am Sechseläuten Montag im Restaurant Hans im Glück zum Imbiss und gemütlichen Zusammensein. Einige RCZler spazierten vorgängig mit dem Swisstrac Richtung Gerlisberg.
10. Juli Grillplausch in der Kalkbreite
Bei heissem Sommerwetter mit anschliessendem Gewitter trafen sich 22 Personen in der Kalkbreite bei Silvia zum gemeinsamen Grillen.
12. August Clubausflug Zürich-West
24 RCZ-ler nahmen an der Stadtführung Zürich West: vom Industrieviertel zum Trendquartier teil. Bei idealem Wetter, ging’s um 11.30 Uhr beim Bahnhof Hardbrücke in zwei Gruppen los. Die beiden kompetenten Führerinnen zeigten und erzählten uns viel Spannendes über diesen Stadtteil. Anschliessend trafen sich die beiden Gruppen im Restaurant Steinfels zu einem feinen Mittagessen.
17. August Weltklasse Zürich
Gemeinsam besuchten 14 Personen das Leichtathletik Meeting im Stadion Letzigrund und fieberten mit den Athleten mit.
26. August

Sommerwanderung: Türlersee
Bei schönstem Wetter konnte die Swiss-Trac Wanderung im Aeugstertal durchgeführt werden. Gemeinsam mit dem RCZO nahmen 8 Rollifahrer und 6 Fussgänger die Herausforderung an und fuhren/liefen die fast 18 Kilometer vom Hedinger Weiher Richtung Mühliberg-Türlersee und zurück.

16. September Zentralfest in Genf
4 RCZ-ler reisten nach Genf an das Zentralfest. Dabei lösten sie den Geschenkgutschein von Behinderten Reisen ein und profitierten von einem privaten Bring- und Abholservice.
24. September

Slowup Zürichsee
Der Slowup Zürichsee fand bei herrlichem Wetter statt. Auch einige RCZ-ler waren auf der Strecke zwischen Meilen und Rapperswil anzutreffen.

18. Oktober Zusammenkunft K + F Deutschschweiz
Treffpunkt: IWAZ, Wetzikon, Silvia Knaus nahm an der Sitzung teil.
4. Dezember Jahresendhöck
Der Jahresendhock zum Motto „Sternenzauber“ fand wiederum in der Tagesstätte Dielsdorf statt. Das vom Vivendra Team schön angerichtete und fein zubereitete Essen schmeckte allen sehr. Die Stimmung bei den 47 Teilnehmenden war gut.

 

Weitere Beiträge ...

  1. Jahresbericht K & F 2016
RC Zürich, designed by SiteGround web hosting, maintenance and support by agimus web gmbh